Pokern in Österreich
Geschrieben von Administrator   
Freitag, 30. November 2007

Pokern in Österreich

Ob es sich beim Pokerspiel um ein Glückspiel oder Geschicklichkeitsspiel
handelt ist bis dato noch unklar und wurde noch nicht ausjudiziert.

Mittlerweile interessieren sich knapp ein Viertel der österreichischen Männer für Poker
und auch jede zehnte Frau kann sich für diesen Kartensport begeistern. In erster Linie
wird im eigenen Freundschaftskreis gepokert und wenig in Casinos oder bei Online-Anbieter.



Derzeit gibt es in Österreich zwei Pokerverbände:

1. ÖPSV - Österreichischer PokerSportVerband
www.pokersportverband.at

2. APSA - Austrian Pokersport Association
www.apsa.co.at

Wo man live in Österreich Poker spielen kann findet  man unter unter >>Pokerlinks<<

Österreiche Pokerprofis sind bis dato international noch wenig in Erscheinung getreten, aber immerhin konnte der österreichische Profi  Ivo Donev bei der WSOP 2000 ein Bracelet gewinnen.

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 18. September 2010 )